Schlagwörter

, , ,

Spielgefährte

Spielgefährte

Es ist ein lustiger Geselle, dieser Hund. Zuhause ist er auf einem Reiterhof auf Island. Nachdem wir uns mit leckerer isländischen Schaffleischsuppe und Brot gesättigt hatten, haben wir uns noch ein wenig umgeschaut. Das Bild eines dort wohnenden Islandpferds war bereits am 24. Februar zu sehen. Und dann ist uns dieser Hund über den Weg gelaufen. Die Stöcke, die wir geworfen haben, hat er alle zurück gebracht. Nur hat er sie nicht wieder hergegeben. „Ist meiner!“ hat er wohl immer gedacht und alle der Reihe nach in seinem Maul untergebracht. Allerdings denkt so ein isländischer Hund natürlich auf Isländisch. Als wir weiterfuhren, hat er uns traurig nachgeschaut. Die nächsten Gäste kamen sicher bald. Und wenn mal ein Weilchen niemand kommt, ist es auch nicht schlimm. Er hat dort soviel Auslauf in der wundervollsten Natur eines breiten Tals, dass er bestimmt niemals Langeweile verspürt. Und die Hottehüs sind ja auch noch da.