Schlagwörter

, , , ,

Spiegelbild

Spiegelbild

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Der mit dieser Frage ausgelöste Streit, inzwischen rechtskräftig entschieden, liegt schon ein paar Jahrhunderte zurück. Schneewittchen ist zwischenzeitlich glücklich verheiratet, die sieben Zwerge gehen wieder ihrem geordneten Tagewerk nach, ohne von einer hübschen jungen Dame abgelenkt zu werden und die böse Königin hat ihre Strafe bekommen.

Spiegel sind heute und in jeder Form immer noch sehr beliebt. Ich möchte jetzt nicht auf unsere lieben Frauen zu sprechen kommen. Es soll heute ein kurzer Artikel werden. Angeblich soll es ja auch Männer geben, die sich, außer beim Rasieren, im Spiegel anschauen. Die Spiegel lassen selbst das stoisch über sich ergehen.

Viel interessanter sind die Spiegelbilder in Fassaden, Pfützen, Flüssen und Seen. Wenn der See keine Lust hat, schickt er ein paar Wellen und pfutsch ist das Bild. Oder ein Karpfen schnappt mal nach Luft.

Einen kleinen Zauber hat die böse Königin, kurz vor ihren heißen Tanz in den eisernen Pantoffeln, noch losgeschickt. Wer findet ihn? Die Auflösung gibt es hier am 3.Juli 2013.