Schlagwörter

, , , ,

Blumenkatze - Katzenblume

Blumenkatze – Katzenblume

Im ersten Moment wollte ich, frei nach einem nicht ganz unbekannten, leicht ungepflegt aussehenden, Quatschkopf (dt.: Comedian), Katzenklo als Überschrift wählen. Aber die Diskussionen, die das ausgelöst hätte, erspare ich mir lieber.

Für Katzenliebhaber möchte ich noch ein paar Details erwähnen. Bei dieser Katze handelt es sich um den Allgäuer Blumenlauscher. Leicht zu verwechseln mit dem Pommerschen Blumenlutscher. Der Allgäuer Blumenlauscher ist eine ganz seltene, Unterunterart der gemeinen Hauskatze. Ihre Spezialität ist der ausdauernde Ansitz bei der Jagt nach ihrer Lieblingsspeise, den Flugmäusen oder Flugfischen. Das ist auch der Grund, weshalb diese Art so selten ist. Flugmäuse sind längst zusammen mit den Dinos ausgestorben. Der letzten ist damals der Meteorit auf die Birne geknallt. Mit Flugfischen ist es im Forggensee bei Füssen auch schlecht bestellt. Weil der See so oft ausläuft, sind die alle weggeflogen. Ohne Zufüttern verhungern die Allgäuer Blumenlauscher in unseren Breiten innerhalb weniger Tage. Zum Glück gibt es immer wieder Katzenliebhaber, die sich ihrer annehmen.