Schlagwörter

, , , ,

Trockenfisch

Trockenfisch

Das heutige Foto zeigt ein echtes Leckerli! Wer das nicht länger anschauen möchte, kann beispielsweise hier klicken.

Ein Teil der bei Island gefangenen Fische wird einfach getrocknet und dann, wie uns erzählt wurde, nach Nigeria exportiert. Das Trocknen hat viele Vorteile. Erstens wird der Fisch haltbar und zweitens sehr leicht. Das ist gut für die lange Seereise, die ihm noch bevorsteht. In Wasser gekocht soll der Fisch, ein wichtiger Eiweißlieferant für die Bevölkerung in Nigeria, sogar wieder genießbar sein. Ich möchte das nicht ausprobieren.