Schlagwörter

, , , , ,

ARS - Weihnachtslogo

Gestern hat mich Bernar LeStone mit seiner ARS-Weihnachtskalendergeschichte daran erinnert, dass ich noch ein paar Geschenke besorgen muss. Heute trabe ich zum Frankfurter Weihnachtsmarkt. Ich brauche dringend Inspirationen!

Dort kann man vielleicht etwas erleben! Und was sich da für Typen herumtreiben! Die einen haben es auf mein Knie abgesehen, die anderen sind ziemlich mopsig und wieder andere wollen uns beklauen! In Frankfurt ist es besonders schlimm. Da gibt es die Ganoven gleich im Viererpack. Was diese Gesellen anstellen, erfährt man dann im zweiten Teil dieser Geschichte.

Der erste Teil meine Erlebnisse auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt sind hinter dem heutigen Türchen des ARS-Weihnachtskalenders zu finden.

Die Fortsetzung der Geschichte erscheint hinter einem der nächsten Türchen. Aber wir schummeln natürlich nicht und peilen hinter die noch geschlossenen Weihnachtskalender-Türchen.

Am 10. Dezember wird das Geheimnis, das sich hiter dem Titel „Der Weihnachtsmarkt-Kleptomane“ verbirgt, gelüftet.