Schlagwörter

, , , , , , ,

Essen – Trinken – Genießen - 01

Essen – Trinken – Genießen – 01

Gestern war Muttertag. Da sagt man „Danke!“ und „Ich hab Dich lieb!“ und „Schön, dass es Dich gibt!“ (Sonst gäbe es mich ja nicht) und vieles andere. Und man schenkt Blümchen, etwas zum Naschen, trinkt gemeinsam Kaffee, futtert leckeren Kuchen und plaudert gemütlich.

Das hat mich inspiriert, beim Fotoworkshop im Kloster Donndorf (Kyffhäuserkreis im Norden von Thüringen) dieses Bild zu kreieren. Das Thema des Workshops vom vergangenen Wochenende lautete „Essen – Trinken – Genießen“. Angefangen habe ich mit der Schokolade. Dann fehlte noch etwas. Also kamen die Schokoladenherzen zum Einsatz. Weil die glänzende Schokoladenverpackung hässliche Reflexionen verursachte, legte ich noch ein paar Schokobonbon hin.

Dann bekam ich Durst, dachte an ein schönes Tässchen Kaffee und deshalb landeten die Kaffeebohnen symbolisch um dem ganzen Naschkram drum herum.

„Au backe!“, dachte ich, „Das sieht ja echt nach Kitsch aus.“. Ausgerechnet mir, einem Mann mit extrem stark ausgeprägter Kitsch-Phobie, passiert so etwas.

„Kitsch-Alarm!“, schrie ich innerlich bei jeder Betätigung des Auslösers. Das Bild landete schließlich auch nicht unter meinen Favoriten, den Top 5. Doch als Einstimmung auf die Serie „Essen – Trinken – Genießen“ und Reminiszenz an den gestrigen Tag zeige ich es hier trotzdem.