Schlagwörter

, , , ,

Burg Fürsteneck

Burg Fürsteneck

Arbeitsplatz

Arbeitsplatz

Über Pfingsten war ich auf Burg Fürsteneck (hessische Rhön) zum Pfingstmalen. Es war wieder eine fantastische Zeit mit totalem Abschalten vom Alltag, mit netten Burgbewohnern, Freunden und Lehrern (u.a. Siegfried Rinke – Malerei, Kassel), einem Burggespenst (Hugo von Fürsteneck), einem schönen Konzert mit dem südafrikanisch-schwedische Folkpop-Duo FJARILL, Rundumversorgung, schönen Bildern mit Pigmenten, nicht mit Pixeln und unglaublich kreativem Burgfeeling inkl. Sonne, Regen und Donnerschlag. Letzterer war sicher einem Sommerschnupfen meines Kumpels Hugo geschuldet.

In den nächsten Tagen zeige ich Proben meines „malerischen Schaffens“.