Schlagwörter

, , ,

Schloss Belvedere

Schloss Belvedere

Das Schloss Belvedere bei weimar (Thüringen) Ist eine der schönsten Residenzen in Thüringen. Die Anlage einschließlich Schloss, Schlosspark und Orangerie sind Teil des Ensembles „Klassisches Weimar“ und wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Die barocke Schlossanlage stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde als Residenz für Herzog Ernst August I. von Sachsen-Weimar erbaut.

Die Weimarer Hochschule für Musik „Franz Liszt“ nutzt einen Teil der Räume als Übungsräume für Sänger, Gitarristen und Akkordeonisten.

In der Orangerie können sehr viele exotische Pflanzen, im Sommer auch im Freien bewundert werden. Die Anlage strahlt ein mediterranes Flair aus.