Schlagwörter

, , , , , ,

Absorber für Funkwellen

Absorber für Funkwellen

An der TU Ilmenau (Thüringen) beschäftigt man sich im „Zentrum für Automobil und Produktionstechnik“ u.a. mit wissenschaftlichen Untersuchungen zur Elektromobilität. In einem Forschungslabor, mittels Absorbern abgeschirmt von allen Radiowellen dieser Welt, wird das Verhalten von Autos auf Funkwellen untersucht. Diese Funkwellen werden über einen Antennenring definiert eingebracht, das Fahrzeug wird langsam gedreht und parallel dazu erfolgen vielfältige Messungen.

Das Innere des Messlabors sieht unglaublich futuristisch aus. Das Foto zeigt einen ersten Eindruck davon. Hinter der großen hellblauen Pyramide in der Mitte des Raumes ist der Labortisch zu erkennen, auf dem die PKW platziert werden.