Schlagwörter

, ,

Socken stricken

Socken stricken

Am Abend schalten wir die Lampe an und dann ist unsere Krippe erst so richtig schön.

BierdoseVater kippt den Rest aus der Bierdose ins Glas.

Bolle im Strumpf

Mutter strickt Socken für Großvater, das dritte Paar. Als der vor ein paar Wochen zu Besuch war, hatte er riesige Löcher in den Strümpfen, genau am dicken Onkel. So soll er nicht rumlaufen.

Ein Likörchen

Ich habe mir die Flasche Kirschlikör aus dem Keller geholt. Die war nur halbvoll, weil ich immer, wenn ich dort unten war, einen ordentlichen Schluck daraus genommen habe. Vor mir auf dem Tisch: eine große Colaflasche – Tarnung. Der Likör steht griffbereit und verborgen neben meinem Sessel. Wenn Mutter sagt, dass sie Weihnachten so liebt und Vater mit seinem vielsagendem „Hm“ antwortet, gieße ich mir mein Stöffchen ins Glas und kippe es hinter. Mir ist langweilig, doch ich spüre, der Abend hat Potenzial. Ich habe längst die Flasche Himbeergeist auf dem Regal im Keller entdeckt.

Junior-Love 2018Mein Handy meldet sich. Henriette aus der 8a schickt mir eine Nachricht. „Machste denn? Atwent is lankweihlig“, schreibt sie. Seit drei Tagen gehe ich mit Henriette. Mit Veronika hatte ich Schluss gemacht. Das ging einfach nicht mehr. Die konnte nicht richtig knutschen, mit Zunge und so. Außerdem war sie erst meine dritte Freundin. Ben aus der 8c hat die Fünfte, sagt er. Da gibt es bei mir echten Nachholebedarf. Ich bin mir nicht sicher, ob Ben überhaupt schon mal eine Tussi hatte. Der spinnt öfter rum. Höchstens die Vera, die macht sich an alle Jungs ran, die kann aber keiner leiden, weil die nicht abschreiben lässt.

„Langweile mich auch. Wolln wir uns treffen?“, whatsappe ich zurück.

„Geht nich. Meine Alten machen in Familie – gähn, stinklankweilig!“, antwortet Henriette.

Ich grüble. Ist Henriette die Richtige für mich? Hätte ich statt ihrer doch lieber Viola nehmen sollen? Die ist nicht so kompliziert. Aber die schminkt sich, malt den Mund mit Lippenstift an. Schmeckt echt Scheiße! Ich bin ratlos. Ach ja, der Likör …

Socken strickenVater holt sich eine neue Dose Bier aus dem Kühlschrank. Mutter ist eine Masche abhandengekommen, genau an der Ferse, da wo es am kompliziertesten ist mit dem Stricken. Sie flucht.

„Die Weihnachtsstimmung!“, sagt Vater und summt ein Weihnachtslied. Mutter stimmt ein.

„Oh Gott!“

Wir sitzen so herum und singen Lieder vom Advent.

Bilder: (c) pixabay.com