Schlagwörter

, , , , , , ,

Pilz am Baum

Pilz am Baum

Herbstzeit ist Pilzzeit. In diesem Jahr wachsen sie wie verrückt. Niemand nahm sie mit, so dass ich sie mit dem Fotoapparat ungestört einsammeln konnte. Im Norden von Hessen im Kellerwald nahe des Edersees haben sie ihr zu Hause.

Bei meinem ersten Pilzmenue war ich unsicher. Ob man die essen könnte? Dank puzzleblume wissen wir Bescheid. Sie sind (bedingt) genießbar. Vorsicht ist die Mutter der Pilzpfanne. Besser gesagt, Alkohol macht nicht nur betrunken. Vielen Dank!

Auf einem Bein kann man nicht stehen. Deshalb heute ein Nachschlag zum ersten Pilzragout. Ich bin mir relativ sicher, dass dieses Pilzexemplar ungenießbar ist. Der kann klettern, den fängt man nicht ein.