Schlagwörter

, , , , ,

Stillleben - Glas mit Zweig

Stillleben – Glas mit Zweig

Inzwischen ist es etwa fünf Jahre her. Da besuchte ich in Frankfurt einen Aquarell-Grundkurs bei der Vhs – furchtbar. Ich schwor, nie wieder male ich ein Aquarellbild. Dieses Gemansche mit dem Wasser ist nichts für mich.

Ich weiß nicht, wieso ich meine Aquarell-Utensilien aufhob. War es Vorsehung? War es der die Vorahnung geschuldet, dass ich meinen Schwur nicht einhalten würde? War es pure Faulheit, den Kram über den Jordan zu feuern?

Letztes Wochenende brach ich meinen Eid. Ich fuhr nach Donndorf nahe des Kyffhäuser-Denkmals, nahe der Ruhestätte des ollen Barbarossa, der dort seinen Bart wachsen lässt, alle 100 Jahre erwacht, peilt wie es dem Bart geht und ob die Raben noch um das Kyffhäuserdenkmal kreisen.

Ich hatte im Kloster Donndorf einen Aquarellkurs gebucht. „Einen Versuch gebe ich der Aquarellmalerei noch. Entweder wir sind dann Freunde oder …“ Inzwischen sind wir Freunde. Die Kursleiterin, die Malerin Daniela Zahn aus Jena hat einen guten Job gemacht. Ihre Herangehensweise war nicht so schulmäßig, sie hat kleine Aufgaben gestellt, gut beschrieben, wie man die lösen kann, kleine Kniffe verraten und bei Bedarf Hilfestellungen gegeben. Besonders interessant fand ich das Malen mit Moorlauge (wir sprachen von der Moorleiche). Manche Leute baden darin, wir malten mit angespitzten Bambusstäben Bilder. Jetzt bin ich auf der Suche nach Moorlauge. Die soll es angeblich in Apotheken geben. Zumindest meint dies Google. Die Erfurter Apotheken sind diesbezüglich allerdings echte Verrecker-Apotheken. Die wissen teilweise nicht einmal, was Moorlauge ist. Da bin ich zehnmal so schlau, wie eine studierte Apotheken-Fachfrau. Die Apotheken-Fachmänner hielten sich feige immer im Hintergrund, wenn ich kam.

Oben ist mein erstes Moorlaugen-Bild zu sehen, ein Blätterzweig in einer Vase. Die braunen Striche sind mit Moorlauge gemalt, die Blätter in einer Nass-in-Nass-Technik, der Tisch wurde sanft mit einem Teelicht eingerieben, damit der Farbauftrag aufgelockert bleibt.

Demnächst zeige ich weitere Aquarellbilder.