KLEINL|ICH

Meine Veröffentlichungen

Reihe: Ausgesucht

Kleinigkeiten für Zwischendurch – ausgesucht vom Autor – zum Mitnehmen in der Hand- oder Hosentasche.

Hierbei handelt es sich um kleine Heftchen im Format DIN A6 mit bis zu 32 Seiten. Sie enthalten genau eine Kurzgeschichte des Autors. Sie sind ideal zum Mitnehmen, Verschenken, zum Lesen für unterwegs in der Bahn, im Wartezimmer, beim Friseur, auf dem …

Die Hefte sind nur beim Autor selbst, beispielsweise bei öffentlichen Lesungen oder als kleine Geschenke zu besonderen Anlässen, erhältlich.

Bin schon da - coverBd. 1:    Bin schon da

Die Geschichte entstand anlässlich einer Lesung von Autoren der Autorengruppe ARS Autoren RheinMain-Szene im Weingut „Hans Lang“ in Eltville/Hattenheim im November 2015.

Magdalena und Christopher verabreden sich eines sonnigen Herbsttags in einem Weinrestaurant im Rheingau. Er ist Pünktlichkeitsfanatiker, sie sieht alles ein wenig lockerer. „Typisch Frau“, denkt Christopher, als sie endlich erscheint. Trotz der kleinen Verstimmung wird es ein wunderbarer Abend. Und der Wein ist ein Gedicht für die Gaumen. Es ist eine ganz besondere Weinsorte, der Name wird hier nicht verraten. Nur so viel: Er steht für den Winzer, seine Heimat, die klassischen Literatur und die erlesene Kunst der Weinherstellung. Und der Wein hat Potenzial, bringt Menschen näher, ganz nahe, für immer zusammen und hinterlässt Spuren besonderer Art und Farbe.


Der Fall Orchidee - cover

Bd. 2:    Der Fall Orchidee (Weihnachtsgeschichte)

Von keinem künstlichen Hüftgelenk, Kuhschiete, dem Modetrend, einem Schornsteinkriecher, dem heiligen Bimbam, dem Aufsichtsratsvorsitzenden und der Dividende, einem Flitzebogen, einer zerrissenen Hose, keinem Stellvertreter, dem nackigen Weihnachtsmann, Orchideen auf der Fensterbank, viel Schnee und einem glücklichen Weihnachtsmann.

Die Geschichte stammt aus Band 3 der Reihe „Mittendrin und Drumherum“. Dieser trägt den Titel „Der Weihnachtsmarkt-Kleptomane“. Informationen dazu gibt es hier.


Verflixte Weihnachtszeit

Bd. 3:    Verflixte Weihnachtszeit (Weihnachtsgeschichte)

Die Weihnachtsvorbereitungen laufen auf Hochtouren. Es ist der alljährliche Stress. Trotz aller Routine rennen sie wie aufgescheuchte Hühner herum.
Der Weihnachtsmann und seine Helfer, die Weihnachtswichtel, wissen: Alles wird gut, alle Geschenke werden rechtzeitig eingepackt, alle Plätzchen werden gebacken sein, jedes kleine und große Kind erhält pünktlich seine Geschenke.
Da geschieht eine Katastrophe nach der anderen. Muss Weihnachten etwa ausfallen?