ÖFFENTL|ICH

… begonnen hat alles mit Fotos für mich ganz allein. Mit meinen Bildern versuche ich Stimmungen einzufangen. Ich spiele mit dem Licht, der Unschärfe, dem Moment. Und dann schrien die Bilder danach, der weiten Welt gezeigt zu werden. Doch welche Galerie …? Im Januar 2013 fasste ich einen Entschluss. Das wurde die Geburtsstunde dieses Internet-Blogs. Und zu vielen Bildern gibt es eine kleine Geschichte!

In meinem Kopf schwirren so viele Ideen herum. Die wollen alle heraus! Die Geschichten verselbständigen sich. Es sind Geschichten, die das Leben schreibt, Tag für Tag, an jedem Ort, den ich betrete. Seitdem entstehen jede Woche neue Bilder und Geschichten.

Und weil die Ideen nicht versiegen, wächst mein Blog beständig. Regelmäßig fließt ein Stück aus meinem Kopf durch meine Hände dort hinein.

Es sind Bilder für Groß und Klein, Bilder aus Pixeln und Farben, Buchstaben und Worten. Sie sind heiter und traurig, ironisch, sarkastisch, mysteriös und magisch, paradox und skurril, überraschend, nachdenklich, manchmal provokativ, …

Ich lade Sie herzlich ein. Über Ihren Besuch in meiner Internet-Schreibstube freue ich mich sehr.

Gerne lese ich meine Texte vor – im Park, am Ufer, im Café, Garten oder Wohnzimmer. Und vielleicht auch bei Ihnen? Was ich dazu brauche? Nicht viel: Meine Texte sowie meine Lieblingsmusik, damit die Lesung nicht zu trocken wird. Außerdem einen Stuhl, ein Glas Wasser, Lutschbonbons für die Stimme und nette Zuhörer.

Rainer Franke
(Erfurt, Frankfurt und die weite Umgebung)

Meine Bücher       aktuellen Lesungstermine