8-Wort-Geschichten

Schlagwörter

, , , , , ,

Die Buchhalterin

Marmeladenbrötchen - (c) pixabay.com

Augen auf, Pipi, Marmeladenbrötchen, Büro, Bratkartoffeln, Tagesschau, Bett.

 

 

Der Wanderer

Wenn dunkel, Berg hoch, Abgrund tief, dann mausetot.

 

Faschingsparty

Frau, Mann, Fasching, Nacht, Gummi vergessen, Drillinge, Schock.

 


Diese Geschichten gehen auf eine Schreibaufgabe in einem Schreibworkshop bei Anke Engelmann im historischen Haus Dacheröden in Erfurt zurückgeht. Wir sollten mir acht Wörtern eine vollständige Geschichte erzählen.

Foto: (c) pixabay.com

Madame Mimi Moffat

Schlagwörter

,

Es sind die letzten Kisten, Blumentöpfe und die Gardinenstange, die Richard aus dem Auto die ausgetretene Treppe hoch zu seiner neuen Mansardenwohnung schleppt. Er fühlt sich beobachtet. Erst schaut sie aus dem Fenster im Hochparterre auf ihn herab, dann trägt sie eine unscheinbare Plastiktüte, ihn dabei neugierig musternd, genau in dem Moment hinunter zu den Mülltonnen, als er den Blumentopf mit der Monstera mühsam, jeden einzelnen Treppenabsatz für eine Verschnaufpause nutzend, in sein neues Domizil wuchtet. Am liebsten hätte er sie die Treppe hinuntergestoßen, stand sie ihm so ungeschickt im Wege, dass er die Last unter Aufbietung aller Kräfte auf der drittletzten Stufe absetzen musste. Grußlos drängelte sie sich an ihm vorbei. Um Haaresbreite wäre dabei dieses riesige, fingerförmige Blatt, auf das Richard so stolz ist, abgeknickt. weiterlesen …

Alles und Nichts

Schlagwörter

, , ,

Universum - (c) pixabay.com

Universum – (c) pixabay.com

Wir schreiben das Jahr 13,8 Mrd. Jahre vor Chr. Das Universum ist ein Punkt. Kein Punkt, ein Nichts mit allem darin, mit dir, mit mir, der Menschheit, den Planeten, der Sonne, unserer Galaxis, vielen Universen. Nur die Zeit fehlt. Für die gibt es keinen Platz im Nichts. Ohne Zeit, keine Geschwindigkeit, ohne Geschwindigkeit erreicht das Licht nie den Rand des volumenlosen Nichts. Es war die Zelle, die aus dem Nichts das Alles gebar. In diesem Moment durchbrach das Licht die Zeit und der Urknall entlud sich im Raum. Der spaltete sich dabei in unendlich viele Teile und jedes davon wurde ein Universum. Und weil erst jetzt die Zeit anfing, gibt es kein „Vorher“. weiterlesen …