Für Frühaufsteher

Schlagwörter

, , , ,

Weihnachten im Zwergenland - cover

Weihnachten im Zwergenland – cover

Weihnachten im Zwergenland

Das Fest der Feste ist nicht mehr fern. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Weihnachtsmärkte werden auf und abgebaut, Tannenbäume werden aufgestellt, Schaufenster geschmückt. Der Advent ist die Zeit der Heimlichkeiten, der Märchenfilme und Geschichten. Welches Kind geniest es nicht, wenn die Eltern, Großeltern etwas vorlesen. Viele können nicht genug davon bekommen. Was liegt näher, als das Radio einzuschalten.

Morgen, Sonntag, den 05. Dezember, also einen Tag bevor Nikolaus zu uns kommt, werden die Geschichten auf Radio F.R.E.I. (UKW 96,2 MHz oder https://www.radio-frei.de/) in der Sendung „Rumpumpel“ von Richard Schäfer zu hören sein:

Sendetermine:

Sonntag, 5. Dezember um 9:00 Uhr

Donnerstag, 23. Dezember, die Uhrzeit gebe ich rechtzeitig bekannt.

Ich habe die Geschichten vor etwa zwei Wochen bei Radio F.R.E.I. selbst eingelesen, Richard hat sie aufgehübscht, also beispielsweise Versprecher rausgeschnitten und Musik dazu gepackt. Ich freue mich schon riesig. Hört alle rein!

Weihnachten im Zwergenland

Schlagwörter

, , , ,

Das Fest der Feste ist nicht mehr fern. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Weihnachtsmärkte werden aufgebaut, Tannenbäume werden aufgestellt, Schaufenster geschmückt. Der Advent ist die Zeit der Heimlichkeiten, der Märchenfilme und Geschichten. Welches Kind geniest es nicht, wenn die Eltern, Großeltern etwas vorlesen. Viele können nicht genug davon bekommen. Was liegt näher, das Radio einzuschalten.

Weihnachten im Zwergenland

Weihnachten im Zwergenland

Am Freitag war ich zu einer Radio-Aufnahme bei Radio F.R.E.I. Ich habe die Weihnachtsgeschichten aus meinem Büchlein „Weihnachten im Zwergenland“ eingelesen“. Sie werden im Dezember auf Radio F.R.E.I (UKW 96,2 MHz oder https://www.radio-frei.de/) in der Sendung „Rumpumpel“ von Richard Schäfer zu hören sein:

Voraussichtliche Sendetermine:

Sonntag, 5. Dezember um 9:00 Uhr

Donnerstag, 23. Dezember, die Uhrzeit gebe ich rechtzeitig bekannt.

Radio ist spannend. Richard kennt sich aus, macht seit 20 Jahren Radio, Sendungen wie „Stadtgespräch“, „Bücherbar“ und „Thüringen liest“. Und die Kindersendung „Rumpumpel“. Diesmal war es eine Aufzeichnung, die Sendung läuft später. Bis dahin „fummelt“ Richard noch Musik zwischen die vier Geschichten und fügt seine Moderation ein. Am 20. Oktober, als ich in seiner Bücherbar zu Gast war, ging es life über den Sender, jedes Wort, jeder Versprecher. Egal, Versprecher machen es lebendig. So ist das Leben. Ich freue mich auf die Sendung und hoffe natürlich, dass sie viele Hörer findet.

Kunde wünscht keine PlusGarantie

Schlagwörter

, , , ,

Kassenzettel

Kassenzettel

Neulich war es so weit. Es musste sein, ich konnte es nicht weiter aufschieben. Ich brauchte eine neue Zahnbürste, eine mit Motor, vollelektrisch, eine eZahnbürste, eine mit Schall, supersonic, Ultraschall, Hyperschall, supermodern. Meine alte Bürste, auch solch ein Modell, weit über 10 Jahre alt, hatte ihren Geist aufgegeben. Sicher war die Zahnbürste noch intakt, lediglich der Akku hatte das Zeitliche gesegnet. Ich war mit ihr immer zufrieden, deshalb sollte es wieder dieses Modell sein.

Ich tobe los, hin zum nächsten Elektromarkt, nicht zu dem, der zwischen Jupiter und Uranus um die Sonne saust, sondern zu dem Markt, der sich schon im Namen den Medien verschrieben hat. Weiterlesen

„Die sieben Zwerge“ on Air – Wiederholung

Schlagwörter

, , , ,

A C H T U N G !

Wiederholung der Sendung

am Mittwoch, den 27. Okt. um 14 Uhr

auf Radio F.R.E.I.

Einladung

Einladung

Am letzten Mittwoch (20. Oktober) war ich in der Sendung „Bücherbar“ von Richard Schäfer auf Radio F.R.E.I. zu Gast, life, höchstpersönlich. Bei meinem letzten Besuch in der Bücherbar, am 20. Jan., war ich coronabedingt nur offline am Telefon zu hören. Life ist viel schöner, persönlicher, spontaner. Da kann nichts geschnitten werden, es kommt, wie es kommt und so kam es! (Einschließlich Versprecher – na und!)

Es hat Spaß gemacht, mit Richard zu plaudern. Eine Stunde ist lang, die Zeit verging wie im Fluge. Wir haben uns unterhalten, über das Schreiben, meine früheren Buchprojekte, meine Pläne für 2022 und über mein gerade erschienenes Buch

„Die sieben Zwerge 2.0“
Kurzgeschichten mit Trouble – in jeder Beziehung

erschienen im September 2021 im Proof Verlag Erfurt (ISBN 978–3–949178–13–9). Das Buch enthält 14 Kurzgeschichten. Klar, dass ich auch daraus etwas vorgelesen habe. Das Buch gibt es überall, wo es Bücher gibt. Am schnellsten geht es über den Proof Verlag Erfurt oder direkt bei mir. Auf Wunsch schreibe ich auch eine Widmung in das Buch hinein. Und ein kleines Gimmick gibt es auch.

Natürlich gab es in der Sendung auch Musik zu hören, von Stefan Gwildis, Anna Depenbusch, Ina Müller u.a. Ich mag deutschsprachige Songs und Richard weiß es – Vielen Dank!

Und wir haben Pläne geschmiedet. Wir konnten nicht anders. Wenn zwei zusammensitzen, die von ihrer Leidenschaft besessen sind, dem Radiomachen und dem Geschichtenschreiben, dann schaut man zwangsläufig, was in Zukunft machbar ist, gemeinsam machbar ist. Wenn es so weit ist, werde ich hier natürlich berichten.

Der Sendungsmitschnitt ist jederzeit auf Radio F.R.E.I. anzuhören.

„Die sieben Zwerge“ on Air

Schlagwörter

, , , ,

Die sieben Zwerge 2.0 - coverAm letzten Mittwoch (20. Oktober) war ich in der Sendung „Bücherbar“ von Richard Schäfer auf Radio F.R.E.I. (www.radio-frei.de) zu Gast, life, höchstpersönlich. Bei meinem letzten Besuch in der Bücherbar, am 20. Jan., war ich coronabedingt nur offline am Telefon zu hören. Life ist viel schöner, persönlicher, spontaner. Da kann nichts geschnitten werden, es kommt, wie es kommt und so kam es! (Einschließlich Versprecher – na und!)

Es hat Spaß gemacht, mit Richard zu plaudern. Eine Stunde ist lang, die Zeit verging wie im Fluge. Wir haben uns unterhalten, über das Schreiben, meine früheren Buchprojekte, meine Pläne für 2022 und über mein gerade erschienenes Buch

„Die sieben Zwerge 2.0“
Kurzgeschichten mit Trouble – in jeder Beziehung

erschienen im September 2021 im Proof Verlag Erfurt (ISBN 978–3–949178–13–9). Das Buch enthält 14 Kurzgeschichten. Klar, dass ich auch daraus etwas vorgelesen habe. Das Buch gibt es überall, wo es Bücher gibt. Am schnellsten geht es über den Proof Verlag Erfurt oder direkt bei mir. Auf Wunsch schreibe ich auch eine Widmung in das Buch hinein und ein kleines Gimmick gibt es dazu auch.

Natürlich gab es in der Sendung auch Musik zu hören, von Stefan Gwildis, Anna Depenbusch, Ina Müller u.a. Ich mag deutschsprachige Songs und Richard weiß es – Vielen Dank!

Und wir haben Pläne geschmiedet. Wir konnten nicht anders. Wenn zwei zusammensitzen, die von ihrer Leidenschaft besessen sind, dem Radiomachen und dem Geschichtenschreiben, dann schaut man zwangsläufig, was in Zukunft machbar ist, gemeinsam machbar ist. Wenn es so weit ist, werde ich hier natürlich berichten.

Ihr konntet die Sendung nicht hören? Kein Problem:

Am kommenden Mittwoch, den 27. Oktober um 14 Uhr wird die Sendung wiederholt. Wer mag, hört auf UKW 96,2 MHz oder auf https://www.radio-frei.de/ rein.

Ihr könnt auch jederzeit den Sendungsmitschnitt auf Radio F.R.E.I. anhören.